Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Programm 34. Deutscher Heilpraktikertag 2017

Programm 34. Deutscher Heilpraktikertag 11 15:00 – 15:45 Uhr Mikrobiologische Therapie bei Neurodermitis Siegfried Kämper Neurodermitis in der HP-Praxis: Schon der Begriff impliziert die Beteiligung von Psyche und Nerven- system. Nahrungsmittelintoleranzen stehen mit dem endogenen Ekzem zudem häufig in Zusammenhang. Im Vortrag werden typische Behandlungsstrategien vorgestellt, die sich aus der Mikrobiologische Therapien und weiteren ursachenabhängigen Therapien zusammen- setzen. 16:15 – 17:00 Uhr Eigenblutbehandlung bei Neurodermitis Karl Vetter Die Eigenblutbehandlung stärkt das Immunsystem und ist bei Hauterkrankungen wie bei der Neuro- dermitis eine häufig angewandte und wirksame Therapiemöglichkeit. Welche Anwendungsformen der Eigenblutbehandlung sich besonders eignen, wird in diesem Vortrag vorgestellt. 17:00 – 17:45 Uhr Komplexmittelhomöopathie bei Neurodermitis Kay-Uwe Kämmerer Der atopische Formenkreis (atopisches Ekzem/ Neurodermitis, atopisches Asthma, atopische Rhinitis, atopische Colitis) erfordert aus naturheilkundlicher Sicht eine komplexe Behandlungsstrategie. Erfolgreiche Basistherapie ist hierbei die konstitutionell/dispositionelle Behandlungsweise und die sich daraus ergebende komplexhomöo- pathische Therapieführung. Ziel dieses Vortrages ist es, eine Übersicht über die verschiedenen Konstitutionen und Dispositionen aus iridologischer Sicht aufzu- zeigen und bewährte Komplexhomöopathika vorzustellen.  

Seitenübersicht