Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

adler-fengler-gesunde-faszien

32 Überblick über die wichtigsten Übungsmethoden Kreatives Wahrnehmen Versuchen Sie, zu spüren, ab wel- chem Bewegungsausmaß Sie eine Spannung im Gewebe wahrnehmen können, bevor ein Schmerzgefühl auftritt. Durch kleinste Veränderun- gen wie die Atembewegung, Hinein- räkeln und kleine Winkelvariationen des Körpers oder der Extremität werden Sie das Spannungsverhalten beeinflussen können. Lernen Sie so Ihren Körper kennen. Kräftigen Für die Kräftigung unseres myofaszi- alen Systems sind Winkelvariationen von großer Bedeutung, da nur so viele verschiedene Fasern unseres Netzwerkes erreicht werden. Um Ihre Faszien dauerhaft schmerzfrei, elas- tisch und kraftvoll zu halten, emp- fehlen wir Ihnen ein regelmäßiges Training aus gezielten Dehnungen, Lösen von Verklebungen und einem fasziengerechten Krafttraining. Sanftes Federn Beim sanften Federn bringen Sie die elastischen Strukturen der Faszien in eine kurzzeitige Dehnung und nutzten anschließend den Rückstel- leffekt. Diese können Sie im Alltag z.B. beim Wippen auf den Fußballen oder in der Beugebewegung des Rückens nutzen, um die dynamische Faszienaktivität für die Aufrichtung zu fördern und dadurch die Muskeln zu entlasten. 16.01_Adler_Faszien_Innenlayout-Bild_K3ws.indd 32 16.01_Adler_Faszien_Innenlayout-Bild_K3ws.indd 32 04.03.16 18:52 04.03.16 18:52 16.01_Adler_Faszien_Innenlayout-Bild_K3ws.indd 3204.03.1618:52 04.03.1618:52

Seitenübersicht